Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Stichwort: Desertion
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure

Kriegsdienstverweigerung in der Türkei (...mehr)

Freikaufsregelung

Bedelli askerlik

online spenden !

 
Unterstützen Sie die internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure mit Ihrer Spende  

 


Desertion 

Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42  

Kriegsdienstverweigerung und Desertion in den USA
(01.02.2017) 

In einem ausführlichen Beitrag stellt Rudi Friedrich von Connection e.V. die Situation zur Kriegsdienstverweigerung und Desertion in den USA dar, nennt Zahlen, rechtliche Hintergründe und gibt Beispiele von Personen, die wegen ihrer Verweigerung oder Desertion verfolgt wurden.

Algeria: National Service and Conscientious Objection
(05.09.2016) 

A survey to conscription, military service, postponements, exemptions, conscientious objection and civil service as well as to the prosecution of conscientious objectors in Algeria.

Buchbesprechung: Der Überläufer
(01.11.2015) 

Zweifel an seiner radikalen Haltung gegen Militär und Krieg kommen bei ihm nie auf. Mit solchen Leuten ist kein Krieg zu führen. Und es ist gut, dass es solche gibt. Auch heute noch gelten Individualisten als Sonderlinge, die nicht ernst genommen werden. Nicht die grölende Masse, sondern die Masse solcher Einzelgänger zeigt den Weg für eine Welt ohne Militär und Krieg. Sie sind Propheten einer besseren Zeit.

Der Menschenrechtspreis der Stiftung PRO ASYL geht an den US-Deserteur André Shepherd
(10.09.2015) 

Der Menschenrechtspreis der Stiftung PRO ASYL, die PRO ASYL Hand 2015, geht an den US-Deserteur André Shepherd, der sich seit Jahren durch deutsche und europäische Gerichtsinstanzen klagt, um sein Asylrecht durchzusetzen. Ihm liegt daran, dass über seinen Fall hinaus klargestellt wird, dass alle Soldaten, die sich durch Desertion völkerrechtswidrigen Handlungen entziehen, ein Anrecht auf Schutz haben. Sein Engagement und seine Beharrlichkeit würdigt die Stiftung PRO ASYL mit ihrem Menschenrechtspreis. Die Preisverleihung findet am kommenden Samstag, dem 12. September 2015, im Haus am Dom in Frankfurt am Main statt.

Afghanistan: Flut von Desertionen strapaziert Armee
(03.09.2015) 

Matiullah Laghmani ist fertig mit der Armee. An einem Tag im Jahr 2013 fragte er seinen Ausbilder, ob er aus dringenden privaten Gründen für einen Tag nach Hause gehen könnte - und kehrte nicht mehr zurück. Die afghanischen Sicherheitskräfte verlieren etwa 4.000 Mann im Monat. US-Vertreter sagen, das ist eine der höchsten Verlustraten in der jüngsten Militärgeschichte.

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.