Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
News von Connection e.V. 2016
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
News von Connection e.V. 2016

Seite: 1   2   3   4  

Klage des US-Deserteurs André Shepherd vom VG München abgewiesen
Eindruck der Voreingenommenheit im Asylverfahren
(17.11.2016) 

Die Klage gegen den ablehnenden Bescheid im Verfahren des US-Deserteurs André Shepherd wurde in der heute veröffentlichten Entscheidung des Verwaltungsgerichtes abgewiesen. In einer fünfstündigen Verhandlung hatte das Verwaltungsgericht gestern unter Beachtung eines Grundsatzentscheides des Europäischen Gerichtshofes den Fall überprüft.

Türkei: Prozess gegen Menschenrechtsaktivistin und Journalisten vertagt
Große internationale Präsenz beim Prozessauftakt
(09.11.2016) 

Gestern Nachmittag begann der Prozess gegen die Vorsitzende der Menschenrechtsstiftung (TIHV), Prof. Dr. Şebnem Korur Fincancı, den Journalisten Erol Önderoğlu und den Schriftsteller Ahmet Nesin. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen wegen ihrer Teilnahme an einer Solidaritätsaktion mit der pro-kurdischen Zeitung Özgür Gündem "Propaganda für eine terroristische Organisation" vor. Mehr als ein Dutzend internationale BeobachterInnen aus über sechs Ländern Europas und den USA waren zur Prozessbeobachtung nach Istanbul gekommen.

Solidarität mit türkischen Menschenrechtsaktivisten
Prozessbeobachter entsandt
(07.11.2016) 

Am Dienstag, den 8. November 2016, wird in Istanbul das Verfahren gegen Prof. Dr. Şebnem Korur Fincancı (Präsidentin des Menschenrechtsvereins - İHD) sowie die Journalisten Erol Önderoğlu und Ahmet Nesin eröffnet. Connection e.V. entsendet dazu gemeinsam mit der War Resisters‘ International (WRI) einen Prozessbeobachter.

Solidarität mit US-Deserteur André Shepherd
Einladung zu Asylverhandlung und anschließendem Pressegespräch
(03.11.2016) 

Am 16. November 2016 wird ab 13.30 Uhr vor dem Verwaltungsgericht in München über das im November 2008 eingereichte Asylbegehren des 39-jährigen US-Deserteurs André Shepherd verhandelt.

PRO ASYL, Connection e.V., Flüchtlingsrat Bayern, Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Bayern und Munich American Peace Committee (MAPC) laden hiermit herzlich ein:

Mittwoch, 16. November 2016 in München

12.45 Uhr: André Shepherd und UnterstützerInnen sind vor dem Gerichtsgebäude erreichbar

13.30 Uhr: Verhandlung im Verwaltungsgericht München, Bayerstr. 30, Saal 7

Im Anschluss: Pressegespräch im Hotel Jedermann, Bayerstr. 95

Israel: Kriegsdienstverweigerin Tair Kaminer aus Militär entlassen, aber weiter in Haft
(18.07.2016) 

Am 14. Juli 2016 wurde die israelische Kriegsdienstverweigerin Tair Kaminer vom Militär wegen "sehr schlechter Führung" aus dem Militärdienst entlassen. Sie ist aber weiter in Haft, um die ihr am 19. Juli 2016 auferlegte Haftstrafe von 45 Tagen zu verbüßen. Insgesamt wird sie wegen ihrer Kriegsdienstverweigerung 170 Tage im Militärgefängnis gewesen sein. Die Freilassung wird für den 3. August 2016 erwartet.

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.