Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Internationaler Appell zu kriegsartigen Zuständen in der Türkei
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
Internationaler Appell zu kriegsartigen Zuständen in der Türkei

Türkei


Zum Weiterlesen

(03.04.2017) 
Rudi Friedrich: Türkei: Ein Reisebericht aus Diyarbakır, Cizre, Şırnak und İzmir
(23.03.2017) 
bianet: Türkei: Kriegsdienstverweigerer Onur Erden zu Haftstrafe verurteilt
(23.03.2017) 
bianet: Turkey: Jail Term for Conscientious Objector Onur Erden
(20.02.2017) 
Verein für Kriegsdienstverweigerung (VR-DER): Stellungnahme zur Kriegsdienstverweigerung an das UN-Menschenrechtskomitee
(16.07.2016) 
Vicdani Ret Derneği: Türkei: Lasst uns die Spirale der Gewalt und die militaristischen Zumutungen verweigern
(16.07.2016) 
Vicdani Ret Derneği: Turkey: Let’s Resist the Spiral of Violence and Militarist Imposition
(14.06.2016) 
Coşkun Üsterci: "Schwere Menschenrechtsverletzungen im Südosten der Türkei"
(12.06.2016) 
War Resisters: Türkei: Ziviler Widerstand und Gewaltfreiheit
(12.05.2016) 
Connection e.V.: Aktionen zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung - Ukraine: Ruslan Kotsaba heute zu 3,5 Jahren Haft verurteilt; Israel: Verweigerinnen weiter im Gefängnis
(15.04.2016) 
DFG-VK Berlin/Brandenburg und Connection e.V.: Freikaufsregelung, Ausbürgerung, Ausmusterung und Asyl - Eine Übersicht
(19.03.2016) 
Andreas Speck und Hülya Üçpınar: Erneuter Krieg in den kurdischen Regionen der Türkei - Teil I des Beitrags
(19.03.2016) 
Andreas Speck und Hülya Üçpınar: Erneuerter Krieg in den kurdischen Regionen der Türkei - Teil II - Fußnoten zum Beitrag
(30.01.2016) 
Connection e.V.: Türkei: Kriegsdienstverweigerung aktuell
(06.01.2016) 
Dringlicher Aufruf von Menschenrechtsorganisationen aus der Türkei - An die internationale Gemeinschaft
(06.01.2016) 
Urgent Call from Turkey’s Human Rights Organizations - To the international community
(06.01.2016) 
Llamamiento urgente de organizaciones de derechos humanos de Turquía - A la comunidad internacional
(06.01.2016) 
Türkiye insan hakları kurumlarından uluslararası kamuoyuna acil çağrı
(16.09.2015) 
Hannah Brock: Internationales Symposium zur Kriegsdienstverweigerung in Istanbul
(27.07.2015) 
Vicdani Ret Derneği: Nachruf auf zwei KriegsdienstverweigerInnen - Polen Ünlü und Alper Sapan wurden beim Massaker in Suruç ermordet
(23.10.2014) 
Onur Erem: Türkei bekam von der UN zur Kriegsdienstverweigerung die schlechteste Note
(27.05.2014) 
Verein für Kriegsdienstverweigerung (VR-DER): Türkei: Treffen mit Berichterstatterin der Parlamentarischen Versammlung des Europarates - VR-DER legt Berichte zur Situation der Kriegsdienstverweigerer vor
(24.05.2014) 
Verein für Kriegsdienstverweigerung: Türkei: Protestmarsch gegen das zentrale Fahndungssystem - 23 neue Kriegsdienstverweigerer - „Wir sind nicht wehrflüchtig, wir sind Kriegsdienstverweigerer“
(18.11.2013) 
Verein für Kriegsdienstverweigerung: Familien im türkischen Parlament - "Klärt die Morde in den Kasernen auf!"
(09.11.2013) 
Verein für Kriegsdienstverweigerung: Türkei: Kriegsdienstverweigerer Ali Fikri Işık ist nicht allein!
(09.11.2013) 
Verein für Kriegsdienstverweigerung: Türkei: Aktion vor dem Militärkrankenhaus GATA - Ali Fikri Işık: Weder untauglich, noch Soldat
(01.11.2013) 
Türkei: Es gibt viele Gründe Nein zu sagen - Männer und Frauen verweigern den Kriegsdienst - Kurzbeschreibung und Inhalt der Broschüre
(31.10.2013) 
DFG-VK Berlin/Brandenburg ve Connection e.V.: Bedelli askerlik, vatandaşlıktan çıkma, askerliğe elverişsizlik raporu ve iltica - Genel bakış
(23.10.2013) 
Sabah: Türkei: 750.000 Wehrflüchtige im Visier
(13.09.2013) 
Connection e.V.: Türkei: Kriegsdienstverweigerer Onur Erden aus der Haft entlassen
(01.09.2013) 
Türkei: Zum 1. September 2013 - Weltfriedenstag - Aktion des Vereins für Kriegsdienstverweigerung (VR-DER)
(18.05.2013) 
Türkei: Verein für Kriegsdienstverweigerung (VR-DER) gegründet - Presseerklärung zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung
(19.03.2013) 
Osman Murat Ülke: Türkei: Eine kleine Geschichte von fortgeschrittenen Techniken, Jahre zu vergeuden
(06.03.2013) 
Solidaritätsinitiative mit dem Kriegsdienstverweigerer Ali Fikri Işık: Freiheit für Ali Fikri Işık - Aktion am 6. März 2013 in Istanbul
(06.03.2013) 
Initiative for Solidarity with Ali Fikri Işık: Freedom for Ali Fikri Işık - Rally, March 6, 2013 in Istanbul
(16.02.2013) 
Connection e.V.: Türkei: Gesetz zur Freikaufsregelung im Wortlaut
(09.01.2013) 
Gürsel Yildirim: Freikaufsregelung – Ein Milliardengeschäft für die Türkei
(10.12.2012) 
Council of Europe – Committee of Ministers: Council of Europe: Decision to Conscientious Objection in Turkey - Urgent individual measures
(28.11.2012) 
European Bureau for Conscientious Objection (EBCO): Türkei: Evangelischer Pastor erklärt seine Kriegsdienstverweigerung - EBCO fordert die Türkei auf, der menschenrechtlichen Verpflichtung für Kriegsdienstverweigerer nachzukommen
(28.11.2012) 
European Bureau for Conscientious Objection (EBCO): Turkish Protestant pastor declares his conscientious objection to military service - EBCO calls Turkey to implement without delay its human right obligations for conscientious objectors
(12.11.2012) 
Kerem Koç: “Hiermit erkläre ich meine Kriegsdienstverweigerung“ - Brief an die Militärbehörden in der Türkei
(12.11.2012) 
Kerem Koç: “I hereby declare my conscientious objection“ - Letter to the Turkish military authorities
(05.11.2012) 
Connection e.V.: Türkei: Osman Murat Ülke immer noch nicht legalisiert - Stellungnahmen und Beschluss des Ministerausschusses des Europarates
(01.09.2012) 
Halil Savda: Ich laufe für den Frieden von Roboskî nach Ankara!
(17.07.2012) 
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: EGMR zur Türkei: Entscheidung zugunsten des Kriegsdienstverweigerers Mehmet Tarhan
(17.07.2012) 
European Court of Human Rights: ECHR to Turkey: Judgment to Conscientious Objector Mehmet Tarhan
(27.06.2012) 
Todays Zaman: Turkey says working to address conscientious objection
(27.06.2012) 
Todays Zaman: Türkei erklärt an der Kriegsdienstverweigerung zu arbeiten
(15.06.2012) 
Connection e.V.: Bewegungsstiftung fördert Arbeit zur Kriegsdienstverweigerung in der Türkei - Erneute Verurteilung der Türkei durch den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte
(12.06.2012) 
European Court of Human Rights: ECHR to Turkey: Refusal to grant conscientious objector status is not necessary in a democratic society
(12.06.2012) 
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Türkei: Verfolgung der Kriegsdienstverweigerung widerspricht demokratischer Gesellschaft
(06.06.2012) 
Committee of Ministers of Council of Europe: Decision to the case of Osman Murat Ülke
(06.06.2012) 
Ministerausschuss des Europarates: Beschluss zum Fall Osman Murat Ülke
(14.05.2012) 
Halil Savda: Turkey: Conscientious objector’s day - Security or freedom?
(14.05.2012) 
Halil Savda: Türkei: Tag der Kriegsdienstverweigerung - Sicherheit oder Freiheit?
(10.05.2012) 
Kriegsdienstverweigerung in der Türkei - Kurzbeschreibung und Inhalt der Broschüre
(09.05.2012) 
Plattform 15. Mai: Türkei/Istanbul: Aktivitäten zum 15. Mai: Internationaler Tag der Kriegsdienstverweigerung
(09.05.2012) 
Rudi Friedrich: Vorwort zur Broschüre "Kriegsdienstverweigerung in der Türkei"
(21.04.2012) 
Interview mit Hülya Üçpınar: „Die Regierung ist verpflichtet, die Kriegsdienstverweigerung anzuerkennen“
(18.04.2012) 
Connection e.V.: Türkischer Kriegsdienstverweigerer Halil Savda aus Haft entlassen
(10.04.2012) 
Hürriyet Daily News: Türkei: “Verfassung sollte die Kriegsdienstverweigerung beinhalten“
(02.03.2012) 
Connection e.V.: Türkei: Internationales Treffen zur Kriegsdienstverweigerung macht mobil - Protest gegen Inhaftierung von Halil Savda
(27.02.2012) 
Aktive der Kriegsdienstverweigerungsbewegung in der Türkei: Türkei: Das Recht auf Kriegsdienstverweigerung muss anerkannt werden!
(01.02.2012) 
Spagat mit offenem Ausgang - Kriegsdienstverweigerung in der Türkei und der Machtkampf zwischen Regierung und Armee - Link zur gwr-Redaktion
(17.01.2012) 
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Anerkennung des Rechts auf Kriegsdienstverweigerung - Verletzungen der Artikel, 3, 6 und 9 der der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK)
(09.12.2011) 
Türken können sich vom Wehrdienst freikaufen - Link zur Frankfurter Rundschau: Neues zur Freikaufsregelung, Militärdienstentziehung und Kriegsdienstverweigerung
(23.11.2011) 
Işıl Cinmen: Türkei: Wegweisendes Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte zur Kriegsdienstverweigerung
(22.11.2011) 
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Das Fehlen einer Alternative zum Militärdienst in der Türkei verletzt das Recht auf Kriegsdienstverweigerung
(22.11.2011) 
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Das Fehlen einer Alternative zum Militärdienst in der Türkei verletzt das Recht auf Kriegsdienstverweigerung - Urteil vom 22. November 2011 - Erçep gegen Türkei
(20.11.2011) 
Hürriyet Daily News: Türkei: Kriegsdienstverweigerung steht “nicht auf unserer Tagesordnung”
(15.11.2011) 
Today‘s Zaman: Türkei könnte die Kriegsdienstverweigerung entkriminalisieren
(28.10.2011) 
Bia News Center: Türkei: Haftstrafe von İnan Süver wird möglicherweise reduziert
(20.05.2011) 
Doğan Haber Ajansı: Türkische Staatsbürger im Ausland können Reisepass ohne Nachweis zum Militärdienst beantragen
(19.05.2011) 
Hürriyet: Türkei: Beim elektronischen Pass wird kein Nachweis zum Militärdienst mehr verlangt
(08.03.2011) 
Connection e.V.: Türkei: Die Verfolgung der Kriegsdienstverweigerer geht weiter - Inan Süvers Verhandlung vertagt – Halil Savda rechtskräftig verurteilt
(04.03.2011) 
Halil Savda, Türkei: Es ist kein Verbrechen, zu sagen: ‚Tötet nicht!‘ - Kolumne zur Verurteilung wegen ’Distanzierung des Volkes vom Militär’
(21.02.2011) 
Connection e.V.: Turkey: Conscientious Objector Inan Süver Threatened with more Imprisonment - Please send letter of protest
(17.02.2011) 
Connection e.V.: Türkei: Kriegsdienstverweigerer Inan Süver droht weitere Haftstrafe - Bitte um Protest- und Unterstützungsschreiben
(28.11.2010) 
Türkei: 40 Jugendliche machen von ihrem Recht auf Gewissensfreiheit Gebrauch
(27.09.2010) 
"...aber hat nicht gedient" Junge Menschen verweigern den Krieg - Inhalt DVD und Booklet
(08.09.2010) 
War Resisters‘ International: Türkei: Kriegsdienstverweigerer İnan Süver - Aufruf zu Unterstützungs- und Protestschreiben
(03.09.2010) 
War Resisters’ International: Turkey: Conscientious objector İnan Süver - Call to write solidarity and protest letters
(10.08.2010) 
Fırat News Agency: Türkei: Kriegsdienstverweigerer Süver nach Izmir überstellt
(06.08.2010) 
War Resisters: Turkey: Conscientious objector İnan Süver arrested - Call for protest letters
(06.08.2010) 
War Resisters‘ International: Türkei: Kriegsdienstverweigerer Inan Süver inhaftiert - Aufruf zu Protestschreiben
(21.06.2010) 
Amnesty International: Türkei: Urteil gegen friedlichen Protest wegen “Distanzierung des Volkes vom Militär”
(21.06.2010) 
Amnesty International: Turkey: Peaceful protesters convicted for ’Alienating the public from military service’
(10.02.2010) 
Griechenland: Türkischer Kriegsdienstverweigerer sollte nach Festnahme abgeschoben werden
(10.10.2009) 
Inan Süver: „Ich mache vom Recht auf Kriegsdienstverweigerung Gebrauch“ - An die Militärbehörden in Van, Türkei
(24.01.2006) 
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Türkei: Osman Murat Ülke wird Entschädigung zugesprochen - Pressemitteilung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte

Internationaler Appell zu kriegsartigen Zuständen in der Türkei

von AkademikerInnen für den Frieden

AkademikerInnen veröffentlichten am 10. Januar 2016 in der Türkei eine Petition gegen die Menschenrechtsverletzungen, die von der Regierung an den eigenen kurdischen Bürgern im Osten der Türkei verübt werden. Die Petition wurde von 1.128 AkademikerInnen aus der Türkei und 356 international unterzeichnet. Bisher wurden mindestens 18 AkademikerInnen unter dem Vorwurf festgenommen, „Propaganda für eine Terrororganisation“ zu leisten. (d. Red.)

Wir, Akademiker/innen und Wissenschaftler/innen dieses Landes, werden nicht Teil dieses Verbrechens sein!

Der türkische Staat verurteilt seine Bürger/innen in Sur, Silvan, Nusaybin, Cizre und in vielen weiteren Orten mit wochenlangen Ausgangssperren zum Verhungern und Ausdursten. Unter kriegsartigen Zuständen werden ganze Viertel und Stadtteile mit schweren Waffen angegriffen. Das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit, auf Freiheit und Sicherheit vor Übergriffen, insbesondere das Verbot von Folter und Misshandlung, praktisch alle Freiheitsrechte, die durch die Verfassung und durch die Türkei unterzeichnete internationale Abkommen unter Schutz stehen, werden verletzt und außer Kraft gesetzt.

Diese gezielt und systematisch umgesetzte gewaltsame Vorgehensweise entbehrt jeglicher rechtlicher Grundlage. Sie ist nicht nur ein schwerwiegender Eingriff in die Rechtsordnung, sondern verletzt internationale Rechtsnormen wie das Völkerrecht, an die die Türkei gebunden ist.

Wir fordern den Staat auf, diese Vernichtungs- und Vertreibungspolitik gegenüber der gesamten Bevölkerung der Region, die jedoch hauptsächlich gegen die kurdische Bevölkerung gerichtet ist, sofort einzustellen. Alle Ausgangssperren müssen sofort aufgehoben werden. Die Täter und die Verantwortlichen der Menschenrechtsverletzungen müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Die materiellen und immateriellen Schäden, die von der Bevölkerung zu beklagen sind, müssen dokumentiert und wiedergutgemacht werden. Zu diesem Zweck verlangen wir, dass nationale und internationale unabhängige Beobachter freien Zugang zu den zerstörten Gebieten erhalten, um die Situation vor Ort einzuschätzen und zu dokumentieren.

Wir fordern die Regierung auf, die Bedingungen für eine friedliche Beilegung des Konflikts zu schaffen. Hierfür soll die Regierung eine Roadmap vorlegen, die Verhandlungen ermöglicht und die Forderungen der politischen Vertretung der kurdischen Bewegung berücksichtigt. Um die breite Öffentlichkeit in diesen Prozess einzubinden, müssen unabhängige Beobachter aus der Bevölkerung zu den Verhandlungen zugelassen werden. Wir bekunden hiermit unsere Bereitschaft, freiwillig an dem Friedensprozess teilzunehmen. Wir stellen uns gegen alle repressiven Maßnahmen, die auf die Unterdrückung der gesellschaftlichen Opposition gerichtet sind.

Wir fordern die sofortige Einstellung der staatlichen Repressionen gegen die Bürger/innen. Als Akademiker/innen und Wissenschaftler/innen dieses Landes bekunden wir hiermit, dass wir nicht Teil dieser Verbrechen sein werden und in den politischen Parteien, im Parlament und in der internationalen Öffentlichkeit, Initiative ergreifen werden, bis unser Anliegen Gehör findet.

Für internationale Unterstützung, senden Sie bitte ihre Unterschrift mit relevanter Information an die E-Mail Adresse: info@barisicinakademisyenler.net


AkademikerInnen für den Frieden: Internationaler Appell. 10. Januar 2016. http://voiceofjiyan.com/2016/01/13/turkish-academicians-for-peace-we-will-not-be-a-party-to-this-crime. Der Beitrag wurde veröffentlicht in: Connection e.V. und AG »KDV im Krieg« (Hrsg.): Rundbrief »KDV im Krieg«, Ausgabe Februar 2016



Stichworte:    ⇒ Krieg   ⇒ Menschenrechte   ⇒ Türkei

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.