Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Nahostkonflikt ohne Ende? - Antikriegsarbeit in Israel
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure

Nahostkonflikt ohne Ende? - Antikriegsarbeit in Israel

Broschüre, April 2002

Das 1993 von Rabin und Arafat unterzeichnete Abkommen von Oslo, das eine Teilautonomie für Palästina, Wahlen und einen Rückzug der israelischen Truppen vorsah, ist mit der neuen Intifada und den militärischen Aktionen des israelischen Militärs in der Westbank faktisch außer Kraft gesetzt. Damit sind auch die Hoffnungen auf einen Friedensprozess, die große Teile der israelischen wie palästinensischen Bevölkerung an dieses Abkommen knüpften, vorerst erloschen.

Wie kann es weitergehen? Ist es sinnvoll, sich auf das Abkommen von Oslo zu beziehen oder war dies ein Abkommen, was letztlich nur den Herrschenden auf israelischer, wie palästinensischer Seite nutzt? Ist als Folge des 11. September ein Druck auf Israel zu erneuten Verhandlungen zu erwarten? Sollen israelische Friedensgruppen mit der Palästinensischen Autonomiebehörde, die selbst die Menschenrechte verletzt, zusammen arbeiten oder nicht? Bietet die Zwei-Staaten-Lösung eine Perspektive oder führt sie nur zur dann legitimierten Ausgrenzung von PalästinenserInnen? Ist Kriegsdienstverweigerung eine Perspektive für jeden und jede einzelne und wie weit geht die Entscheidung? All diese Fragen spiegeln sich in den verschiedenen Beiträgen dieser Broschüre wieder. Sie dokumentieren damit auch einige Facetten der israelischen Friedensbewegung.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrundbeiträge

Adam Keller: Das schreckliche Jahr

Roni Ben Efrat: Die israelische Linke

Itai, Ta’ayush: Barrikade in Jerusalem demontiert

New Profile: Aktive berichten

Haggith Gor Ziv und Rela Mazali: Erziehung zum Militarismus - ein Erfahrungsbericht

Keren Assaf: “Die israelische Gesellschaft ist militarisiert

Ronit Marian Kadishay: Israel hat keine demokratische Kultur

Lotahn Raz: “Ich sehe das als eine KDV-Bewegung an

Kriegsdienstverweigerung in Israel

New Profile: Grundsatzerklärung

Endy Hagen: Militär und Kriegsdienstverweigerung

Selbstdarstellung von Yesh Gvul

Verweigerungserklärung der Reservisten

Brief des israelischen Reserveoffiziers Asaf Oron

Verweigerungserklärung von SchülerInnen

Dani Ben Simhon: Weckruf für Verweigerer

Die Kriegsdienstverweigerin Avia Atai


Connection e.V. (Hrsg.): Broschüre "Nahostkonflikt ohne Ende? - Antikriegsarbeit in Israel", Offenbach/Main, April 2002. Wir danken für die finanzielle Förderung durch Stiftung Umverteilen!, dem Evangelischen Entwicklungsdienst (EED) durch den ABP, DFG-VK Bildungswerk Hessen und Rosa-Luxemburg-Stiftung



Stichworte:    ⇒ Broschüren   ⇒ Israel   ⇒ Publikationen   ⇒ Veröffentlichungen vor 2015

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.