Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Connection e.V. - Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure

Kriegsdienstverweigerung in der Türkei (...mehr)

Freikaufsregelung

Bedelli askerlik

online spenden !

 
Unterstützen Sie die internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure mit Ihrer Spende  

 


Hintergrund Aktuell

(28.11.2016) 
War Resisters‘ International:
Israel: Tamar Alon und Tamar Zeevi zum dritten Mal in Haft
(21.11.2016) 
War Resisters‘ International:
Israel: KriegsdienstverweigerInnen Tamar Alon und Tamar Ze’evi in Haft
(17.11.2016) 
Asylverfahren Shepherd: Klage auf Flüchtlingsanerkennung bleibt erfolglos
- Pressemitteilung des Bayerischen Verwaltungsgerichts München
(17.11.2016) 
Franz Nadler:
Arbeit von Connection e.V.
- September bis November 2016
(14.11.2016) 
Ruanda: Kriegsbeteiligung, Rekrutierung, Desertion und Strafverfolgung
- Ehemalige Soldaten berichten
Willkommen bei Connection e.V.
Rundbrief »KDV im Krieg« - November 2016
Inhaltsverzeichnis
(18.11.2016) 

In der Ausgabe November 2016 des Rundbriefes »KDV im Krieg« befinden sich Beiträge zur antimilitaristischen Arbeit, zu Rekrutierung, Verweigerung und Asyl zur Arbeit von Connection e.V., zu USA, Ukraine, Ägypten, Ruanda, Eritrea, Finnland, Norwegen und Südkorea.

Klage des US-Deserteurs André Shepherd vom VG München abgewiesen
Eindruck der Voreingenommenheit im Asylverfahren
(17.11.2016) 

Die Klage gegen den ablehnenden Bescheid im Verfahren des US-Deserteurs André Shepherd wurde in der heute veröffentlichten Entscheidung des Verwaltungsgerichtes abgewiesen. In einer fünfstündigen Verhandlung hatte das Verwaltungsgericht gestern unter Beachtung eines Grundsatzentscheides des Europäischen Gerichtshofes den Fall überprüft.

Türkei: Prozess gegen Menschenrechtsaktivistin und Journalisten vertagt
Große internationale Präsenz beim Prozessauftakt
(09.11.2016) 

Gestern Nachmittag begann der Prozess gegen die Vorsitzende der Menschenrechtsstiftung (TIHV), Prof. Dr. Şebnem Korur Fincancı, den Journalisten Erol Önderoğlu und den Schriftsteller Ahmet Nesin. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen wegen ihrer Teilnahme an einer Solidaritätsaktion mit der pro-kurdischen Zeitung Özgür Gündem "Propaganda für eine terroristische Organisation" vor. Mehr als ein Dutzend internationale BeobachterInnen aus über sechs Ländern Europas und den USA waren zur Prozessbeobachtung nach Istanbul gekommen.

Südkorea: Erfolg von Kriegsdienstverweigerern beim Berufungsgericht
Weitere Verweigerer inhaftiert – Entscheidung des Verfassungsgerichts noch offen
(18.10.2016) 

„Die südkoreanische Regierung muss die Entscheidung eines wichtigeren Berufungsgerichtes beherzigen“, erklärte heute Amnesty International. Das Gericht hatte in einer Entscheidung die Kriminalisierung von Kriegsdienstverweigerern gestoppt.

Die Richter des Berufungsgerichtes in Gwangju im Südwesten Koreas wiesen die Verurteilungen von zwei Kriegsdienstverweigerern, Cho Rak-hoon und Kim Hyung-geun zurück. Es ist das erste Mal, dass ein Berufungsgericht Urteile gegen Kriegsdienstverweigerer aufhob.

„Ich danke Euch sehr“
Ukrainischer Kriegsdienstverweigerer und Journalist berichtet
(03.09.2016) 

Liebe Freunde,

ich danke Euch sehr, dass ihr meine ungesetzliche Inhaftierung und Verurteilung begleitet habt. Danke auch, dass Ihr Euch mit Stellungnahmen an die deutsche Botschaft und die ukrainischen Behörden gewandt habt. Ich denke, insbesondere die internationale Resonanz und der damit verbundene Druck auf Präsident Poroschenko haben dazu beigetragen, dass ich vorzeitig aus der Haft entlassen wurde.

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.